Wöchentliche Trainings bei strahlendem Sonnenschein

Unsere Spielerinnen beim Training

Am vergangenen Samstag fand abermals ein Training in der Wiener Hopsagasse statt. Wie auch schon die letzten Male, war die Beteiligung top. Alle Beteiligten hatten großen Spaß und freuen sich schon auf das nächste Training, welches am Samstag, den 15.8. in Wien stattfinden wird.

Wie auch schon die letzten Samstage, hat sich das österreichische Blindenfußballteam letzten Samstag um 10 Uhr morgens versammelt, um seiner Passion nachzugehen.
Aufgrund von Ausfällen war die Beteiligung zwar nicht ganz auf Rekordniveau, trotzdem waren gleich 7 AktuerInnen am Spielfeld. Erfreulicherweise konnte sich auch der Trend der letzten Wochen bestätigen, diesmal waren sogar 5 Frauen mit von der Partie, was wiederum schon ein Rekord ist. Man soll ja bekanntlich nichts verschreien, aber die Zeichen stehen wirklich gut, dass es eines Tages eine österreichische Frauenauswahl geben könnte – bislang gibt es ja in Europa noch kein Team dieser Art.

Das Training begann mit gemeinsamen aufwärmen, danach wurde intensiv an den Dribblingfähigkeiten geschliffen. Nach wiederholten Trinkpausen, immerhin hatte es über 30°C, gab es zu Schluss noch ein paar Torschussübungen, ehe das Training mit einem Penalty-schießen beendet wurde.
Alles in Allem war es wiedermal ein gelungenes Training, kommenden Samstag wird es dann hoffentlich noch besser!

Leave a Comment