Training in Zeiten von COVID-19

Ein Training über Skype

Besonders im Blindenfußball stellt uns die aktuelle Pandemie vor eine große Herausforderung. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen dürfen unsere Athleten und Athletinnen derzeit nicht trainieren, zumindest nicht im gewohnten Sinne. Wo ein Wille, da ist bekanntlich auch ein Weg, deswegen finden jetzt jeden Samstag online Trainings via Skype statt. Für das erste Training dieser Art haben sich vier Spielerinnen unserer Frauenmannschaft Zeit genommen.
Das ganze ist natürlich nicht ideal, dennoch ist es ein guter Weg, um die Beine davon abzuhalten einzurosten. Wir hoffen natürlich, dass die Situation sich bald wieder normalisiert, damit wir dann im Frühjahr auch wieder untereinander und gegen andere Teams spielen können. Momentan sind für das Kalenderjahr 2021 einige Events geplant, darunter die Teilnahme an internationalen Turnieren in Schweden, England und Deutschland.

Leave a Comment