Endlich wieder Training

Die Spielerinnen und Spieler stehen trotz Schnee und Kälte zum Training bereit.

Nach einer wohlverdienten Verschnaufpause nach einem intensiven Jahr, haben wir im Jänner wieder den Trainingsbetrieb aufgenommen, um uns auf ein intensives Jahr vorzubereiten. Es stehen gleich mehrere interessante Punkte am Programm:
Wir werden wieder in der deutschen Bundesliga mitspielen und freuen uns schon unheimlich darauf. Außerdem ist eine Reise zum IBSA Challenge Cup in Schweden geplant, welcher im Juli diesen Jahres stattfinden wird. Im August werden wir unser eigenes Turnier veranstalten, aber dazu an späterer Stelle noch mehr. Eines aber gleich vorweg, es wird was ganz Besonderes werden 😉

Die Stimmung beim Training war wie immer großartig, vielleicht sogar noch besser als sonst, da es einfach gut getan hat mal wieder gemeinsam am Spielfeld zu stehen. Wir blicken freudig dem kommenden Jahr entgegen und sind gespannt, was uns noch so alles erwarten wird.

Voller Trainingsbetrieb im Gang!

Wie bereits angekündigt, dürfen wir seit Ende März wieder in Person trainieren. Aufgrund der strengen Auflagen und des akribischen Sicherheitskonzepts, ist derzeit allerdings nur ein 14-tägiger Trainingsbetrieb möglich.

Bei den letzten Trainings waren wir beinahe in Vollbesetzung, was besonders erfreulich war, da wir so auch ein internes Freundschaftsspiel durchführen konnten.

Wir freuen uns jedenfalls schon auf den kommenden Samstag, wo das nächste Training ansteht. Darüber halten wir euch natürlich auf instagram und facebook auf dem Laufenden.

Wir spielen in der Bundesliga mit und dürfen wieder trainieren!

Zweikampf im Spielaufbau
Duelle mit deutschen Mannschaften stehen für uns ab sofort zum Regelprogramm. Foto: HörMal Audiodeskription

Seit kurzem ist es offiziell, wir werden in der Saison 2021 an der deutschen Blindenfußball-Bundesliga teilnehmen! Dazu gibt es ein großartiges Interview mit unserer Kapitänin Bettina – hier kann man es gleich nachlesen:

https://obsv.at/aktuelles/artikel/blindenfussball-auf-zu-neuen-ufern/

Es gibt aber auch andere tolle Neuigkeiten – wir dürfen wieder trainieren! Weil wir zu einer Auswahl im Leistungssport befördert wurden, dürfen wir diesen Samstag zum ersten Mal trainieren, natürlich unter Einhaltung eines strengen Präventionskonzepts. Dementsprechend wird es am Samstag auch wieder Fotos von einem Training geben – wir freuen uns schon darauf!

Gelungenes Training in Wien mit anschließendem Match

Sascha und Daniela im Zweikampf beim Trainingsmatch

Am Samstag war es wieder soweit. Nachdem das Training aufgrund von mehreren Terminkollisionen in der vorigen Woche entfallen war, trafen sich am Wochenende gleich 8 SpielerInnen in Wien. Mit dabei waren gleich fünf Spielerinnen und erfreulicherweise auch Paulin, der die Reise von Innsbruck nach Wien auf sich nahm um mit dabei zu sein.

Read more

Wöchentliche Trainings bei strahlendem Sonnenschein

Unsere Spielerinnen beim Training

Am vergangenen Samstag fand abermals ein Training in der Wiener Hopsagasse statt. Wie auch schon die letzten Male, war die Beteiligung top. Alle Beteiligten hatten großen Spaß und freuen sich schon auf das nächste Training, welches am Samstag, den 15.8. in Wien stattfinden wird.

Read more

Ein gelungener Start in den Juli mit historischem Ende

Tolle Trainingsbeteiligung bei strahlendem Sonnenschein in Wien!

Gestern fand bei strahlendem Sonnenschein in Wien ein Blindenfußballtraining statt. Gleich 15 Fußballverrückte ließen sich die Chance nicht nehmen dabei zu sein, was ein absoluter Rekord für Blindenfußball in Österreich ist. Zum Abschluss gab es das erste rein österreichische Trainingsspiel – ein wichtiger Schritt in Richtung Österreichische Meisterschaft!

Read more